M. Tullii Ciceronis libri de divinatione et de fato, 1730

70,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Cicero, Marcus Tullius (M. Tullii Ciceronis): Libri de divinatione et de fato. Recensuit & suis animadversionibus illustravit ac ememdavit Joannes Davisius. Accedunt integrae notae Paulli Manucii, Petri Victorii, Joach. Camerarii, Dion. Lambini et Fulv. Ursini. Una cum Hadriani Turnebi commentario in librum de fato, 1730.

Editio secunda (zweite, verbesserte Auflage).


Buchrücken mit kleiner Fehlstelle oberhalb der Titelprägung. Einband etwas beschmutzt und leicht aufsperrend, Papier schön hell, auf dem Titelblatt leicht wasserrandig. Insgesamt in gutem Zustand.


Zweite Auflage von zwei philosophischen Werken Ciceros, herausgegeben von John Davies, einem jüngeren Freund des großen Klassizisten Richard Bentley. Von Davies herausgegeben wurde diese Ausgabe bei der Cambridge University Press gedruckt. Sie war als eine Art Ergänzung zu der berühmten, von Graevius zusammengestellten Ausgabe von Ciceros Prosa gedacht. Die gedruckte Widmung ist an Thomas Parker (1667-1732), den ersten Earl of Macclesfield, gerichtet.

Zusätzliche Produktinformationen

Autor
Cicero, Marcus Tullius
Erscheinungsjahr
1730
Seitenzahl
5 (Widmung und Vorwort) + 333 + 3 (Index und Katalog)
Verlag
Cornelii Crownfield
Ort
Cantabrigiae (Cambridge)
Sprache
Lateinisch
Einband
Pergament